Über die Stiftung

Die „Marco Töpke Foundation“ will eine Welt mitgestalten, in der Kinder, junge Erwachsene und ihre Familien keine Armut erleiden, sich gesund entwickeln und frei entfalten können. Eine Welt, in der Kinder, junge Erwachsene und ihre Familien mit Würde und Respekt behandelt werden.

Deshalb stehen die Bedürfnisse, Rechte und Wünsche dieser Personen im Mittelpunkt aller Hilfsprojekte, die von der Stiftung gefördert werden.

Über mich

Ich bin Marco Töpke, geboren 1972, habe eine Ausbildung im Handwerk gemacht und im Anschluß an der Fachhochschule studiert – bin also Dipl.-Ing.(FH).

Mehr über mich

Die Stiftung soll mit ihren Mitteln die Grundbedürfnisse von Kindern, jungen Erwachsenen, ihren Familien und Lebensgemeinschaften hauptsächlich in unterentwickelten Ländern befriedigen und deren Fähigkeiten fördern, selbst einen Beitrag zur Verbesserung ihrer Lebensgemeinschaft zu leisten. Ausschließlicher und unmittelbarer Zweck der Stiftung ist die Beschaffung von Mitteln für die Verwirklichung der Zwecke der öffentlichen Gesundheitspflege, Jugendhilfe, der Erziehung, Volks- und Berufsbildung, sowie mildtätiger Zwecke der „Stiftung Hilfe mit Plan“ mit Sitz in Hamburg.

Die Stiftung verfolgt damit ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige und mildtätige Zwecke im Sinne des Abschnitts „Steuerbegünstigte Zwecke“ der Abgabenordnung und ist selbstlos tätig.

Der Stiftungszweck wird insbesondere verwirklicht durch die finanzielle Unterstützung von Gesundheits- und Bildungsprojekten in Afrika, solange und soweit möglich vor allem in Burkina Faso, sowie der Förderung von benachteiligten Kindern und deren Familien in Deutschland.

Das Plan Stiftungszentrum

Die Marco Töpke Foundation – Stiftung ist eine Treuhandstiftung und wird von der „Stiftung Hilfe mit Plan“, einer rechtsfähigen Stiftung des bürgerlichen Rechts mit Sitz in der Freien und Hansestadt Hamburg, als Treuhänderin verwaltet.

Die Dachstiftung Hilfe mit Plan, die Stiftung Kinderhilfe mit Plan sowie 219 Treuhandstiftungen werden vom Team des Plan Stiftungszentrums betreut. Das Plan Stiftungszentrum unterstützt darüber hinaus externe Stiftungen durch einen umfangreichen Projektservice und ist Kooperationspartner von Plan International Deutschland e.V., die Stiftungen unterstützen die vielfältigen Projekte der Kinderhilfsorganisation.

Seit Gründung des Plan Stiftungszentrums Anfang 2005 wurden von Privatpersonen und Firmen bereits 219 Treuhandstiftungen im Plan Stiftungszentrum gegründet. Von dieser langjährigen Erfahrung, sowie der Anzahl der Stiftungen profitiert die Marco Töpke Foundation – beispielsweise durch die sehr geringen Verwaltungskosten (aktuell unter 3% der Spenden und Erträge aus dem Stiftungsvermögen).

Über das Plan Stiftungszentrum

Im Oktober 2014 wurde die Stiftung Hilfe mit Plan mit dem Qualitätssiegel des Bundesverbandes ausgezeichnet. Das Siegel wird an Treuhänder verliehen, die effizient und verantwortungsvoll Stiftungen verwalten und betreuen.